BRÜDER RESCH – Holzbau auf höchster Stufe

Die Wurzeln der Baufirma BRÜDER RESCH gehen bis in das Jahr 1912 zurück. In dieser Zeitspanne wurde Kompetenz im Bauen, speziell Kompetenz im Bauen mit Holz, erarbeitet. Seit Jahrzehnten ist die Errichtung von Hochbauten, in Massiv- und Holzbauweise, ein Kerngebiet der Firma BRÜDER RESCH. Mit der Errichtung eines der modernsten Holzbearbeitungszentren Österreichs ist BRÜDER RESCH heute einer der führenden Spezialisten im konstruktiven Holzbau und bei der Produktion von hochwertig wärmegedämmten Decken- und Wandelementen aus Holz für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie viele landwirtschaftliche Bauten bis hin zu großen Stallungen in Holzbauweise. 

 

In den letzten Jahren ist die Tendenz hin zum Holzriegelbau aus baubiologischen Gründen immer stärker geworden. Die von uns gefertigten Holzriegelbauten wurden zimmermannsmäßig abgebunden und im Werk händisch vorgefertigt. Durch den steigenden Bedarf stellte sich die Frage nach einer neuen, modernen und rationellen Art des Abbundes und der Vorfertigung von Wand-, Decken - und Dachelementen.

 

Nach vielen Betriebsbesuchen, internen Besprechungen und Planungen entschieden wir uns für eine Abbundanlage der Marke Hundegger K 3i sowie für eine Fertigungsstraße der Firma Weinmann mit integrierter Multifunktionsbrücke Optimat WMS 120. Diese beiden Partner bei der maschinellen Ausrüstung gewährleisten, dass wir für unsere Kunden optimale Qualität zu einem günstigen Preis anbieten können.

 

Die nächsten beiden Bilder zeigen den Neubau der ca. 4.000 m² großen Produktionshalle sowie der zentralen Hackschnitzelheizung für den gesamten Betrieb in Ulrichsberg.